Wellenklänge

Gestern Abend luden die Wellenklänge zur Jahreshauptversammlung ins Gasthaus Rehberg. Obmann Jakob Nachbargauer begrüßte die Gäste und berichtete über die äußerst erfolgreiche Saison 2019. Nach dem erfreulichen Bericht der Kassierin Steffi Neuhuber wurde der Vorstand neu gewählt. Der Wahlvorschlag mit Obmann Jakob Nachbargauer, Kassierin Steffi Neuhuber, Schriftführerin Michaela Resch und Hans Mayr als beratendes Mitglied wurde einstimmig angenommen. Herzliche Gratulation dem neuen Vorstand! Ich freue mich auf gute Zusammenarbeit.

Ebenfalls einstimmig wurde Bürgermeister a.D. Martin Ploderer zum Ehrenmitglied der Wellenklänge ernannt. Auch dazu gratuliere ich ganz herzlich!

Zum Abschluss stellten die Intendanten Julia Lacherstorfer und Simon Zöchbauer das spannende Programm für die Saison 2020 vor. Ab 9.3. wird das Festivalprogramm auch auf der Website der Wellenklänge abrufbar und der Kartenvorverkauf eröffnet sein. 

Ich freue mich auf schöne Abende auf der Seebühne und wünsche euch viel Erfolg!

Konstituierende Gemeinderatssitzung

Am Freitag fand die konstituierende Sitzung im neu gewählten Gemeinderat statt.

Überraschenderweise fiel die Wahl des Bürgermeisters einstimmig aus. Das freut mich sehr und werte es als positives Zeichen für einen guten Start in die neue Legislaturperiode. 

Ebenfalls herrschte Einstimmigkeit bei der Wahl des Vizebürgermeisters Johann Strohmayer, aller geschäftsführenden Gemeinderäten, der Ausschüsse mit deren Vorsitzenden und Mitgliedern und diverser Funktionsbestellungen!

Ich wünsche den Mandataren alles Gute in ihrer verantwortungsvollen Tätigkeit und freue mich auf eine gute und konstruktive Zusammenarbeit!

Gemeindevorstand: Johann Strohmayer, Katrin Hudler, Michael Mayr, Jutta Thomasberger, Andreas Danner

Ausschüsse:

Tourismus, Kultur und Gewerbe: Michael Mayr (Vorsitz), Johann Strohmayer (Vorsitz Stv.), Engelbert Sollböck, Jutta Thomasberger, Nathalie Glischinski

Schule, Kindergarten, Jugend und Sport: Katrin Hudler (Vorsitz), Elisabeth Simetzberger (Vorsitz Stv.), Thomas Helmel, Jutta Thomasberger, Siegfried Heigl

Agrar: Johann Strohmayer (Vorsitz), Franz Aigner (Vorsitz Stv.), Andreas Danner, Bernhard Paumann, Wolfgang Fuchs

Bauwesen, Wasser, Kanal, Umwelt, Zivilschutz, Energie: Josef Schachner (Vorsitz), Johann Strohmayer (Vorsitz Stv.), Eduard Leichtfried, Gerhard Schmid, Andreas Danner

Soziales: Andreas Danner (Vorsitz), Gerhard Ernst (Vorsitz Stv.), Bernhard Paumann, Johann Strohmayer, Katrin Hudler

Gesundheit, Familie: Jutta Thomasberger (Vorsitz), Siegfried Heigl (Vorsitz Stv.), Nathalie Glischinski, Renate Pöchhacker, Gerald Lechner

Prüfungsausschuss: Gerhard Schmid (Vorsitz), Gerhard Ernst (Vorsitz Stv.), Renate Pöchhacker, Engelbert Sollböck, Wolfgang Fuchs

Bestellungen:

Umweltgemeinderat – Eduard Leichtfried

Bildungsgemeinderätin/Vertretung Schulverbände – Katrin Hudler

Jugendgemeinderat – Gerald Lechner

Sozialkoordinator – Andreas Danner

Zivilschutzbeauftragter – Engelbert Sollböck

Ortsvorsteher Grundverkehrskommission – Josef Schachner

Sicherheitsmanager – Engelbert Sollböck

Mobilitätsbeauftragter – Andreas Danner

Blutspendeaktion

Bitte kommt recht zahlreich zur Blutspende am kommenden Sonntag! Jede Blutspende ist ein sehr konkreter Beitrag zur Hilfe für andere! 

Liebe Inka, danke für dein Engagement und für die Koordination!

Versammlung der Imker

Am Sonntag hat mich Vize Hans Mayr dankenswerterweise bei der Jahreshauptversammlung der Imker im GH Zur Paula vertreten. Obmann Hermann Schagerl legte den anwesenden Mitgliedern einen ausführlichen Tätigkeitsbericht dar. Für 50 Jahre aktive Mitgliedschaft im Österreichischen Imkerbund erhielt Josef Sollböck die Weippl Medaille in Bronze – herzliche Gratulation zu dieser Auszeichnung!

Liebe Imker, herzlichen Dank für euer Engagement! Ich wünsche euch weiterhin viel Freude und Erfolg mit der „Bienenwirtschaft“ und ein gutes Honigjahr!

Valentinsaktion

Nach der Samstagabend- und Sonntagsmesse verteilten wir am Kirchenplatz gelbe Narzissen als kleinen Valentinsgruß für die Damen. Hier kann man etwas zur Legende des Heiligen Valentins nachlesen:

https://www.heiligenlexikon.de/BiographienV/Valentin_von_Rom.html

Drei tolle Erfolge!

Gestern fand in Lackenhof die Landesmeisterschaft der Schülerklassen im Riesentorlauf statt. Dabei gab es für den WSV Lunz am See gleich drei tolle Erfolge zu feiern!

Den Landesmeistertitel für den Jahrgang 2006 sicherte sich Lara Seis und Vereinskollegin Angelika Dallhammer für den Jahrgang 2007.

Ausgezeichneter Vize-Landesmeister wurde Sebastian Jagersberger (Jahrgang 2004) mit nur 0,51 sec. Rückstand auf den Sieger!

Ich gratuliere euch ganz herzlich zu euren großartigen sportlichen Erfolgen! Weiterhin viel Spaß im Skirennsport!

 

Geburtstagsfeier

Bei einem gemütlichen Mittagessen im Zellerhof durften wir gestern einigen Lunzer Jubilaren zum Geburtstag gratulieren. Ich habe mich gefreut, dass ihr euch für die kleine Feierstunde Zeit genommen habt und wünsche nochmals viel Glück und Segen für das neue Lebensjahr!

All jenen, die aus gesundheitlichen Gründen leider nicht teilnehmen konnten wünsche ich alles Gute und viel Kraft!

Bezirksfeuerwehrrennen

Bei strahlendem Wetter fand heute in Lackenhof das Schirennen der Bezirksfeuerwehren statt. Tolle Erfolge konnte die FF Lunz am See verzeichnen: Tagesbestzeit und den 1. Platz in seiner Altersklasse erreichte Andreas LeichtfriedEveline Sollböck schaffte es mit dem 3. Platz ebenfalls auf das Siegerpodest und in der Mannschaftswertung belegten unsere „Florianis“ den 2. Platz. Herzliche Gratulation zu euren sportlichen Leistungen!

Nachtrag: Hallenturnier

Am vergangenen Samstag freute sich ASKÖ-Nachwuchsleiter Christian Jagersberger mit seinem Team über viele Mannschaften und Zuschauer beim 9. Lunzer Hallenfußballturnier. 

Herzlichen Dank den Organisatoren und allen fleißigen Helfern und großzügigen Unterstützern! Gratulation an alle Teams zu ihren sportlichen Leistungen!

Hier gibt es Ergebnisse und viele Bilder:

https://jugendsportlunz.wordpress.com/2020/02/04/9-lunzer-hallenturnier/

Lunzer Platzl

Das beliebte Lunzer Platzl konnte man heute erstmals bei Hochwasser bestaunen. Hat auch seinen Reiz aber im Sommer ist es definitiv schöner!